Aktiendepot anlegen

4. Musterdepot anlegen

ZurückWeiter Nachdem Sie Ihre Anlageziele definiert und ausreichend viele Informationen gesammelt haben, liegt es Ihnen vielleicht am Herzen die eigenen Anlagestrategie vorerst ohne reales Geld zu testen. Ein kostenloses Musterdepot ist dafür das ideale Mittel. Wir empfehlen das kostenlose Musterdepot von der FAZ und das der Commerzbank, haben aber auch andere Musterdepots getestet und für Sie einen kleinen Vergleich erstellt: Musterdepot Vergleich

5. Aktiendepot anlegen

Ein Aktiendepot, oder auch Wertpapierdepot genannt, können Sie entweder bei einer Bank oder einem der zahlreichen Online-Broker eröffnen. In diesem Depot werden die gekauften Aktien verwahrt und verwaltet. Unser Tipp: Online-Broker vergleichen. Wir haben für Sie alle Depots der großen Banken gegenübergestellt. In unserem Vergleich erfahren Sie schnell, welches Aktiendepot zu Ihnen passt und welche Ordergebühren auf Sie zukommen werden. Zum großen Depot-Vergleich

Unsere Empfehlungen:

Unsere Top 3: Aktien Depot Empfehlungen

Aktien-Depots Orderkosten Verwaltungskosten Auszeichnungen Besonderheiten Zum Antrag
flatex Staffel ab 5,00 € (teilweise auch 0€)
5,90 € außerbörslicher Festpreis
keine flatex siegelflatex siegel Neuer, günstiger Anbieter
Für viele Anlegertypen geeignet
Kostengünstig, ab 0€
Kostenlose Real-Time-Kurse
Ing-Diba 0,25 %
(min. 9,90 € - max. 49,90 €)
keine ING-DIBA Börse Online Auszeichnung Nr. 1 in Deutschland
Keine versteckten Gebühren
5.000 Fonds & ETFs gebührenfrei
DKB Depot 10,- Euro bis 10.000 Euro
25,- Euro über 10.000 Euro
keine DKB Auszeichnung Einfache Gebührenstruktur
Einige Fondssparpläne ohne Gebühren
Einfacher Depotübertrag


Nähere Informationen zu möglichen Gebühren finden Sie unter: Aktien Gebühren

1. Voraussetzungen | 2. Tagesgeldkonto eröffnen | 3. Depot anlegen | 4. Aktien handeln

ZurückWeiter